Das erste schlaue Buch - die tolle Colombo/Male Seite

Testen Sie igumbi kostenlos für 30 Tage. Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.

Im Jahre 1997, fing ich an ein Geschäftsbuch zu führen. So Notizen aus diversen Meetings und die Eckpunkte aus dem Tagesgeschäft aufschreiben. Kein wichtiges Moleskine- oder Leuchtturm-Buch, so wie man das heute eben hip ist, sondern ein A4 gebundenes Buch mit einfachem schwarzen Einband.

Letztens habe ich eines dieser Buch wieder entdeckt. Aus dem allerersten und möchte gerne ein eine Seite daraus teilen. Ich war damals bei der Lauda Air und leitete die Revenue Management Abteilung.

mein schlaues Buch: Der Colombo/Male Flug

Diese analogen Aufzeichnungen auf Papier finde ich sehr charmant, denn damals habe ich viel weniger am Computer oder iPad und Evernote gemacht. Vor allem das Denken und das Skizzieren von Szenarien und Ideen war ein Vorgang bei dem das Buche eine große Hilfe war.

Die Seite schaut zwar auf den ersten Blick nicht sehr spektakulär aus. Es gibt darauf komische Codes und Abkürzungen, Namen und Telefonnummern. Es war aber eine wirklich spannende Episode.

Colombo / Male - ein besonders voller Dreiecksflug

Es ging um den Wien - Colombo / Male Flieger im Februar / März 1997. Flugnummer NG9/10 oder so ähnlich. Ein neues Flugzeug hätte geliefert werden sollen, jedoch verzögerte sich die Auslieferung und die Boeing 767 die für den Einsatz geplant war, musste zu Wartung. Ein Subcharter (ein Flugzeug bei einer anderen Fluglinie gemietet) der über 3 Wochen organisiert wurde, sollte die Lösung sein. Jedoch das Flugzeug der Balair hatte 30 bis 40 Sitze weniger als unsere 767. Wir hatten wir ganz voll gebuchte Flüge nach Colombo & Male (wir hatten einen besonders enthusiastischen Verkäufer in Paris). Colombo und male waren Destinationen, wenn es ums Umbuchen ging, da waren die Alternativen nicht sehr üppig. Die Fluglinien der Golfstaaten standen noch in den Startschuhen und hatten bei weiten nicht das Netz wie wir es heute kennen.

Bettina & Mario - to the rescue

Bettina war die Controllerin für diesen Flug. Um die Situation zu lösen telefonierte sie viel mit Veranstaltern und anderen Airlines um an Plätze bei anderen Fluglinien zu kommen. Wir arbeiteten intensiv mit Andreas zusammen, dem Laudaair Verkaufsleiter für Österreich. Er hatte gute Kontakte um an Plätze bei anderen Fluglinien zu bekommen: Swissair, Malaysian und Emirates hatten zumindest Umsteigeverbindungen nach Colombo oder Male.

Der komfortabelste Alternative für unsere Kunden war die Air Lanka mit einem Wien Colombo Flug. Air Lanka hatte kein eigenes Verkaufsbüro in Wien, sondern einen GSA (General Sales Agent) - die Firma Lotus in Wien Margareten. Wir waren in regen Verhandlung um Preise und Plätze mit den Mitarbeitern von Lotus. Wir sprachen dort mit Mario und waren schwer beeindruckt von der fast stoischen Ruhe die er stets vermittelte. Er schaffte es immer wieder noch den einen oder anderen Platze auf der Air Lanka heraus zu kitzeln. Ich sehe förmlich sein verschmilztes Lächeln wenn er: „Paasst scho“ sagte. Das machte uns Mut und wir konnten die Situation dank seiner Mithilfe lösen.

In dem Eintrag im Buch sieht man die Seite mit den Buchungscodes (PNR- Codes), die Preise und die Airline Kontakte (eine Verbindung Emirates(EK) und Malysian(MH)). Es wurde also sehr viel telefoniert und verhandelt um passende Alternativen zu finden.

Kennen gelernt

Mario hatte uns mit seiner Hilfe derartig beeindruckt, dass er ein paar Monate später ein Angebot von Andreas für das Laudaair Stadtbüro bekam, welches er auch annahm. Später heiratete Mario Bettina, jene Controllerin mit der er die gesamte Verhandlung um Colombo / Male Flieger führte. Ich glaube Sie haben sich damals bei der Situation kennengelernt.

Geburt

Ach ja, und noch etwas steckt in dem Blatt mit dem Bleistifteintrag: die beste Freundin meiner Frau hatte um 13:15 Amelie geboren: in 3 1/4 Stunden.

Taufe

Weiters ist auch noch der Termin für die für die Taufe der Tochter von Stefan & Tina notiert.

Ach ja: der Colombo/Male Flug, NG9/10 ging mit 100% Auslastung hinaus (sorry: keine PADs ;)) und alle Passagiere hatten entweder Ihren Platz auf der Subcharter Maschine oder eine Alternative bei einer anderen Fluglinie.

Mich freut es dieses Blatt gefunden zu haben. Es markiert den Beginn einiger bedeutsamen Dinge & Lebensabschnitte für Freunde und Leute die mich begleitet haben.

Wenn euch dies Seite aus dem Buch gefallen so schreibt einen Kommentar. Es gibt da noch weitere geniale Seiten die der Veröffentlichung harren: Stichwort: Cutover (I, II & III), Klassenumstellungen, Nego Space

Author: , igumbi.com . Ich bin auf twitter zu finden: @smtm, und als roland.oth auf Facebook

igumbi Hotelsoftware - jetzt unverbindlich probieren

Hotelsoftware Demo: System Übersicht der Funktionen

igumbi ist eine online Hotelsoftware mit einem einfachen und schnellen Buchungstool für Ihre Website.

Wir steigern Ihre provisionsfreien Direktbuchungen. Sie sparen Zeit und haben auch mit der iPhone App Zugriff auf Ihre Daten.

Testen Sie igumbi für 30 Tage. Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.

1-300x250-see-bp-hotel

Tags

Revenue-Management

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung & Cookies