Smartphone Schließsystem in der igumbi Hotelsoftware
Integration des Nuki Smart Lock Systems in den Hotel Check-In Ablauf

Testen Sie igumbi kostenlos für 30 Tage. Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.

vor 6 Monaten

Vermieter von Apartments, Ferienwohnungen und kleine Hotels suchen Lösungen wie die Schlüsselübergabe für den Zutritt zu den Zimmern zum Teil oder gänzlich ohne Kontakt in einer Rezeption erfolgen kann.

Das Grazer Unternehmen Nuki bietet nun eine mitwachsende Schließsystem Lösung die vollständig ohne Übergabe eines physischen Schlüssels an die Gäste funktioniert. Der Gast kann das Türschloss mit Smartphone oder per Eingabe eines Codes auf und zu sperren.

Die Zutrittsberechtigungen und das Aufsperren erfolgt über das Smartphone - alternativ über einen Zugangscode der über einen Keypad eingegeben wird. Die Zutrittskontrolle über die Nuki Schlösser wird in unsere online Hotelsoftware / Hotelbuchungssystem integriert.

Das Nuki Smart Lock wird an der Innenseite des Ferienwohnung-/ Ferienhaus-/ Zimmer-Türschlosses montiert. Es wird über einen im Zylinder auf der Innenseite steckenden Schlüssel montiert. Das Schloss kann über Bluetooth mit einer iOS oder Android App am iPhone/ Smartphone im freigegebenen Zeitraum durch den Gast geöffnet werden.

Von aussen sieht das Schloss wie ein reguläres Schloss aus. Das Türschloss kann auch, wie bisher, durch Sie mit dem Schlüssel aufgesperrt werden, wenn es über eine Not- und Gefahrenfunktion verfügt. Das Schloss lässt sich entsperren auch wenn innen ein Schlüssel steckt.

Was kommen Gäste ohne Smartphones ins Zimmer?

Alternativ kann das Schloss (ähnlich wie bei einem Codeschloss ) über einen Keypad, der neben der Tür montiert ist, bedient werden. Der Keypad kommuniziert mit dem Schloss über Bluetooth. Es wird ein 6-stelliger Code eingegeben. Das ist ideal für Gäste ohne Smartphone oder wenn der Akku am Smartphone leer ist.

Die Kommunikation zwischen dem Keypad und dem smarten Schloss erfolgt über Bluetooth. So können Sie auch über Ihre App einen 6-stelligen Zutrittscode vergeben und diese dem Gast telefonisch oder per SMS durchgeben.

Mit der Nuki Bridge wird das Zutrittssystem online/ im Web administrierbar. Die Nuki Bridge sollte über das lokale Netz/WLAN erreichbar sein und die Nuki Schlösser sollten sich in das selbe WLAN einbuchen können.

Freigaben über das Nuki Web Interface

Die Programmierung des Schlosses und das Setzen und Entfernen der Zugangsberechtigungen kann über die Nuki Smartphone App erfolgen. Bei Vermietern mit mehreren Schlössern passiert es in der Regel über das Nuki Web-Interface.

Es werden die Zutrittsberechtigungen und der Aufenthaltszeitraum gesetzt und von Nuki werden E-Mails an den Gast geschickt. Im E-Mail wird der Gast aufgefordert die Nuki App herunterzuladen. Im E-Mail ist ein 9 Stelliger Buchtsaben-Code für das aktuell freigegebene Zimmer und Zeitraum enthalten.

Wenn die Zutrittsberechtigung entfernt wird dann wird auch ein E-Mail an den Gast verschickt.

Die Komponenten des Schließsystems

Die Hardware Komponenten NUKI Schloss, Bridge sind um rund 270 EUR zu haben (Nuki Combo 2.0). Der externe Keypad kostet rund 80 EUR und ein weiteres Schloss kostet 195 EUR.

Es ist also ein Zutrittssystem, dass Sie ohne riesige Investitionen erstmals auf die Praxistauglichkeit überprüfen können und in weiterer Folge ausbauen können.

Integration in die igumbi Hotelsoftware

Um bei etlichen täglichen Ankünften und Abreisen die repetitiven Arbeitsschritte der Schlossprogrammierung zu automatisieren und Fehler zu minimieren ist eine API Schnittstelle von der igumbi Hotelsoftware/ Hotelbuchungssystem zum NUKI Backend gebaut worden.

Aus der igumbi Hotelsoftware wird nach einer Freigabe - die Vorausbezahlung des Aufenthalts - die Datenübergabe an den Nuki Server angestoßen um die Zugangsberechtigung zu erzeugen.

Die Zutrittsberechtigungen in der Hotelsoftware stets im Überblick

Wichtig in dem Zusammenhang ist eine kompakte Übersicht der aktuellen Zutrittsberechtigungen direkt in der Hotelsoftware. Sie wollen, wie auch in der Nuki Web-App, sehen welche Schloss-Freigaben derzeit gerade im Umlauf sind: Welche Gäste, welche Zimmer und bis wann gilt die Freigabe.

Änderungen beim Aufenthalt oder Umzug der Zimmer sowie frühere Abreise sollten auch über die Hotelsoftware Schnittstelle abwickelbar sein.

Integration in den Priority Checkin Ablauf

Es soll in der igumbi Hotelsoftware mit der Automailer Funktion ein Workflow realisiert werden. Die Bezahlung der Buchung, das Vorausfüllen des Gästeblattes soll den Versand des Zugangscodes triggern. Der Priority Check-In Vorgang wäre durch die Schlossfreigabe um noch einen Schritt erweitert.

Bei der Test Phase dabei sein

Wir sind derzeit mit einigen Kunden in der Testphase. Wir wollen die Abläufe vor einer generellen Freigabe der Funktion ausführlich testen - schließlich geht es um Ihre wertvollen Wohnobjekte und reibungslosen Ablauf bei der Ankunft Ihrer Gäste.

Wenn Sie Interesse haben, dass Ihr Betrieb in der Testphase mit dabei ist, dann bitte um ein kurzes E-Mail an: support@igumbi.com.

Author: , igumbi.com . Ich bin auf twitter zu finden: @smtm, und als roland.oth auf Facebook

igumbi Hotelsoftware - jetzt unverbindlich probieren

Hotelsoftware Demo: System Übersicht der Funktionen

igumbi ist eine online Hotelsoftware mit einem einfachen und schnellen Buchungstool für Ihre Website.

Wir steigern Ihre provisionsfreien Direktbuchungen. Sie sparen Zeit und haben auch mit der iPhone App Zugriff auf Ihre Daten.

Testen Sie igumbi für 30 Tage. Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.

1-300x250-nyc-rooftop-hotel

Tags

Hotelsoftware Schließsystem Hotel Ferienwohnungen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung & Cookies